88. Lichtensteinlauf in Unterhausen – Männer Altersklasse holen den Pokal

Mit insgesamt 11 Mannschaften machte sich der TuS Honau am 26. Juni 2016 auf zum 88. Lichtensteinlauf in den Nachbarort Unterhausen. Traditionell wurde der diesjährige Lichtensteinlauf als richtiger Straßenlauf ausgetragen. Der Rundkurs begann bei der Uhlandschule, ging über die Hölderlinstraße und den Maierwiesenweg weiter zur Bismarckstraße und in der Charlottenstraße war das Ziel.
Bei strahlendem Sonnenschein wurde der Lichtensteinlauf traditionell mit dem Fahneneinmarsch der sechs teilnehmenden Vereine eingeläutet.

Bei den Schülerinnen D und Schülern D waren die größten Teilnehmerfelder am Start und eröffneten mit jeweils 10 Staffeln die Läufe. Die Schülerinnen D des TuS Honau konnte dabei den siebten Platz belegen. Die Schüler D schrammten nur ganz knapp an dem Treppchen vorbei und landeten am Ende auf Platz vier.
Unseren Schülerinnen C gelang es für den TuS Honau zum ersten Mal auf das Treppchen und belegten einen wunderbaren dritten Platz. In diesem Feld waren insgesamt sechs Staffeln am Start. Bei den Schülern C reihte sich der TuS Honau auf Platz sieben ein.
Die Schülerinnen B ließen es sich nicht nehmen und erreichten mit dem dritten Rang erneut das Treppchen für Honau. Die Schüler B hatten mit acht teilnehmenden Staffeln ein hartes Teilnehmerfeld und kämpften sich auf den fünften Platz vor.
Leider war es uns in diesem Jahr nicht möglich, die Läufe der Schülerinnen A und Schüler A zu besetzen. Dementsprechend gab es für diese Läufe auch keine Punkte in der Gesamtwertung für den TuS Honau.
Bei unserer weiblichen Jugend lag das Rennen sehr eng beieinander und wir unterlagen dem Gegner mit nur zwei zehntel. Was unterm Strich Rang fünf in der Wertung bedeutete.
Die Frauen aktiv erreichten souverän mit dem dritten Platz auch den Sprung auf das begehrte Treppchen und konnten sich in dem Teilnehmerfeld von fünf Mannschaften sehr gut behaupten.
Nach dieser Vorlage rannten die Männer der Altersklasse des TuS Honau um den Sieg und konnten als einzige Mannschaft im Feld die 6×75 m Staffel unter einer Minute bestreiten. Was am Ende der wohlverdiente Sieg für unsere Männer AK bedeutete und somit die Rückfahrt nach Honau mit dem begehrten Siegerpokal. Herzlichen Glückwunsch!
Bei den Altersklasse Frauen war es uns nicht möglich eine Mannschaft zu stellen und leider blieben uns somit die Punkte für die Gesamtwertung verwehrt.
Der Jugendlauf landete mit einer neuen Besetzung auf dem vierten Platz von insgesamt sechs teilnehmenden Mannschaften, was für unsere Neulinge eine gute Platzierung aufzeigt.
Bei dem Hauptlauf waren in diesem Jahr sieben Mannschaften am Start, dass das Rennen natürlich spannender gestaltete und auch auf starke Konkurrenz schließen ließ. Bei unserer Aufstellung gab es in diesem Jahr einige Änderungen und neue Besetzungen. Krankheitsbedingt war nicht klar, ob der TuS Honau im Hauptlauf an den Start gehen kann, jedoch hat die Mannschaft Zusammenhalt bewiesen und am Ende für den TuS Honau den fünften Rang erkämpft.

Nach aufregenden Rennen und super Wetter warteten alle gespannt auf die Tagessiegerwertung. Am Ende wurde es für den TuS Honau mit insgesamt elf Mannschaften am Start und 39 Punkten der vierte Platz von insgesamt sechs teilnehmenden Vereinen.
Unser Fazit: 1 x 1. Platz / 3 x 3. Platz / 2 x 4. Platz / 3 x 5. Platz / 2 x 7. Platz

Da bleibt nur noch zu sagen: Vielen Dank an alle HelferInnen, LäuferInnen, Eltern, unserer Fahnenabordnung, treuen Fans und alle Spontan-Einsätzen für Ihre Hilfe und Unterstützung!

Ergebnisliste_2016
Gesamtwertung_2016